** Unter Heiligen – Der Krimi Adventskalender **

Unter Heiligen_The Metafiction Cabaret_Cover

Das Jahresende nähert sich und so gibt es wieder unser rasantes Weihnachtsspektakel für euch! Diesmal wird es spannend – ein Krimi Hörbuch in Form eines Adventskalenders. Jeden Tag eine neue Folge von einer Reise, auf der wir euch mitnehmen bis ans andere Ende der Welt. „Unter Heiligen – Am Ende der Welt“ so der Titel des, oh Wunder, 24teiligen Hörbuchs, das ihr ab sofort auf Bandcamp, AnchorFM, Spotify – und bald auch auf iTunes und anderen Podcast Plattformen hören könnt.

Wir haben die Geschichte konzipiert, geschrieben, eingesprochen und vertont – reine Fiktion natürlich. Abgesehen von einigen verblüffend wahren Fakten, die die Geschichte umranken, Teil von ihr werden. Wir sind sehr gespannt, wie ihr sie findet, schreibt uns also gerne mal, oder kommentiert irgendwo.

Aber was wäre ein Adventskalender, wenn es nicht auch einen Weihnachtssong gäbe. Den gibt es, und zwar bald! Morgen werden die Drums und anderen Instrumente aufgenommen, und so nach und nach sollte alles so weit sein, dass ihr ihn nächste Woche hören könnt. Wir lieben ihn jetzt schon.

Es wäre ja keine echte Ankündigung, wenn nicht ein Spoiler eingebaut würde. Den gibt’s weiter unten, wer ihn nicht lesen will, hört also vorher auf.

Wir haben die Bühnenabstinenz genutzt, um freudig zu jammen, neue Töne erkunden, völlig abzudrehen, uns wieder zu fangen, das nächste Jahr zu planen, mögliche Kooperationen anzuleiern und sehr entspannt Spaß im Proberaum zu haben. Tübingen, wir kommen.

Bis es soweit ist senden wir euch allen digitale Metalove, glitzernd und mit Schokoherzchen garniert, weil wir die Adventszeit so lieben. Wenn ihr uns vermisst – hört in Very X-Mess rein, unsere Weihnachtscompilation. Sie ist immer noch schön. Und wer rät, wer Jingle Bells singt, bekommt n Kuss, wenn man wieder darf.

Euer Metafiction Cabaret

 

SPOILER

Der Krimi-Adventskalender nimmt euch mit auf die Reise der Kommissarin Elisabeth Warden. An einen der entlegensten Orte der Welt. Auf der Insel St. Helena sucht sie ihren verschwundenen Kollegen und Widersacher Jakub Nowak. Mitten in der Adventszeit 2020. Am anderen Ende der Welt. Dabei taucht sie immer tiefer in die Geheimnisse des sonderbaren Eilands ein. Es entspinnt sich ein undurchdringliches Netz zwischen Vergangenheit und Gegenwart, das für die Ermittlerin selbst zur Falle zu werden droht. Denn sie kann die Insel erst kurz vor Weihnachten wieder verlassen…